Neuzugang im Mai 2016

Guten Morgen!

Ich hoffe, ihr hattet bereits einen schönen Start in den Tag und könnt diesen Beitrag ganz entspannt, vielleicht bei einer Tasse Tee, lesen.

Vor kurzem durfte ein Buch bei mir neu einziehen, das ich euch kurz vorstellen möchte: Magic Cleaning von Marie Kondo.

… Moment mal, hatte ich euch nicht vor kurzem dieses Buch bereits vorgestellt? Fast, denn bei meinem Neuzugang im Mai 2016 handelt es sich um den zweiten Band, gefüllt mit weiteren Tipps für ein aufgeräumtes Leben. Das erste Buch von Marie Kondo hat mich bereits begeistert, deswegen stand der zweite Band auf meiner Wunschliste für meinen Geburtstag und – tadaa! – durfte jetzt bei mir einziehen.

Ein kurzer Rückblick auf den ersten Band

Continue reading “Neuzugang im Mai 2016”

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Wölkchens Freitagsfragen #1

Hallo alle miteinander!

Heute ist mir (endlich!) nach einer längeren Blockade wieder zum Bloggen zu Mute. Also gibt es heute mal wieder *Trommelwirbel* Wölkchens Freitagsfragen! Frau Wölkchen hatte eine Pause gemacht und ich habe es wiederum nicht geschafft, direkt die ersten neuen Fragen zu beantworten. Aber jetzt bin ich wieder dabei und weil es für mich die ersten Fragen dieses Jahr sind, habe ich beschlossen, wieder mit der Nummerierung von vorne anzufangen. Los geht’s also mit Wölkchens Freitagsfragen #1 auf Buchpuzzle!

Wölkchens Freitagsfragen #1

Bücher-Frage: Wie viele Bücher hast du bisher abgebrochen und was war der häufigste Grund?

Ich hasse es ja eigentlich, Bücher abzubrechen. Deswegen pausiere ich viele erstmal nur – auf unbestimmte Zeit. Wirklich endgültig abgebrochen habe ich 2 oder 3. Es waren bisher immer Continue reading “Wölkchens Freitagsfragen #1”

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Buchhandlung Livraria Lello

Magischer Buchladen & Neuzugang

 

Vor kurzem, genauer gesagt vorletztes Wochenende, war ich in Porto. Ich hatte nur ein paar Tage, deswegen wollte ich mir nicht zu viel vornehmen, sondern mich eher ein bisschen in der Stadt treiben lassen. Eins stand jedoch schon sehr lange und ganz oben auf meiner Liste: ein Besuch bei der „Livraria Lello & Irmão“ (Buchhandlung Lello & Bruder). Ihr kennt die Buchhandlung nicht? Solltet ihr aber. Warum, das erzähle ich euch jetzt.

  Continue reading “Buchhandlung Livraria Lello”

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Gedankenfetzen & Neuzugänge April

Guten Morgen alle miteinander!

Ich wünsche euch einen schönen Start in diesen Montagmorgen. Bei mir ist momentan einiges los, weswegen es ein bisschen ruhiger auf dem Blog geworden ist. Allerdings habe ich viel von meinen Leseabenteuern zu erzählen, deswegen gibt es bald ein paar neue Buchempfehlungen. :)

 

Neuzugänge im April

Diesen Monat bin ich für ein paar Tage nach Hause gefahren. Eigentlich wollte ich dann keine neuen Bücher mitnehmen, aber das war mir dann doch irgendwie zu komisch. Ich weiß, ich bin ein bisschen merkwürdig. Aber ich habe Angst davor, irgendwann nichts mehr zu lesen zu haben.

Mit ganz viel Mühe habe ich mich aber zusammengerissen und nur ein Buch (Halleluja!) und ein Hörbuch (Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele) mitgenommen. Ich bin gespannt, mit wie vielen ungelesenen Büchern ich nach Deutschland zurückkehre! Meinen SuB in Lissabon habe ich hier für euch aufgeschrieben.

 

Gedankenfetzen – Durchgewirbelt

Nach der leichter zu schreibenen Kategorie der Neuzugänge jetzt also zu den Gedankenfetzen. Wo soll ich anfangen?

Mein Heimatbesuch vor zwei Wochen steckt mir noch in den Knochen. Es war eine wirklich schöne Zeit und ich konnte endlich mal wieder Zeit mit meinen Freundinnen aus der Uni und mit meiner Familie verbringen. Auch wenn es nur ein Kurzurlaub war, habe ich mich in der Zeit bereits wieder sehr an Deutschland gewöhnt. Es ist seltsam Continue reading “Gedankenfetzen & Neuzugänge April”

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Monatsrückblick März 2016

Der März 2016 ging für mich wahnsinnig schnell vorbei. Ich war viel unterwegs und hatte auch viel auf der Arbeit zu tun. Was dennoch auf dem Blog passiert ist, erfahrt ihr hier.

Monatsrückblick März 2016

Leserückblick:

Beendete Bücher:

Diesen Monat habe ich drei Geschichten beendet. Zunächst habe ich es geschafft, das Buch Ein Jahr in Lissabon zu Ende zu lesen. Das hat eine ganze Weile gedauert, was jedoch nicht an dem Buch selbst lag. Mehr dazu erfahrt ihr aber  in meinem Blogbeitrag dazu.

Außerdem habe ich zwei Hörbücher gehört: Magisterium: Der Weg ins Labyrinth und Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich. Lange Zeit habe ich gar keine Hörbücher gehört, aber seit ich jetzt wieder damit angefangen habe, kann ich das gar nicht mehr verstehen! Beide Hörbücher waren toll und komplett verschieden. Wenn ich es schaffe, bekommen sie jeweils noch einen eigenen Beitrag.

Angefangen:

Im März 2016 habe ich den sechsten Band der Vampire Diaries angefangen. Mit Seelen der Finsternis habe ich das letzte Buch dieser Reihe aus meinem Vorrat angefangen. Aber ich habe ja “bald” Geburtstag… 😉 Bisher gefällt es mir echt gut, mal sehen wie es weitergeht.

Berichtet:

Buchempfehlungen gab es genau zwei: In der Schattenwelt- Tagebuch eines Vampirs Band 4 und Rückkehr bei Nacht – Tagebuch eines Vampirs Band 5. Ein bisschen einseitig, ich weiß. Aber nächsten Monat wird es besser.

Challenges

Sparstrumpf-Challenge

Die Sparstrumpf-Challenge von Bücherkaffee hat diesen Monat aufs Neue angefangen und ich bin wieder mit dabei. :) Zu meiner Challenge-Seite geht es hier entlang.

Da ich im März 2016 gleich drei Bücher beendet habe (Hörbücher zähle ich mit), durften gleich 6€ in meine Spardose bzw. -teekanne wandern. Ich finde, das ist schon mal ein guter Start.

Weltenbummler-Challenge

Mit meinen drei gelesenen und gehörten Büchern habe ich die Länder Portugal und USA bereist. Die USA wird ab jetzt als Folgebesuch gezählt, somit habe ich insgesamt im März 2016 11 Punkte gesammelt.

 

Und sonst so?

Wie oben schon angemerkt, war diesen Monat viel los.

Ich war das erste Mal in Spanien und habe mich dort mit einer Freundin getroffen, die ich lange nicht gesehen habe.

Ich habe viel gearbeitet und versuche nach wie vor Portugiesisch zu lernen.

Außerdem habe ich viel gelesen – und damit wird bald weiter gemacht.

 

Wie war euer März?

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!