Zeitenzauber – Die magische Gondel

Jugendliches Zeitreiseabenteuer – Band 1.

Auf das Hörbuch von Zeitenzauber – Die magische Gondel bin ich eher zufällig in einem Angebot gestoßen. Der Titel kam mir bekannt vor, weil mir meine beste Freundin schon ewig von dem Buch vorschwärmte. Lesestoff hatte ich gerade aber genug und ich brauchte ein Hörbuch…

Zeitenzauber - Die magische Gondel von Eva Völler Gelesen von Annina Braunmiller-Jest, Verlag: Lübbe Audio
Zeitenzauber – Die magische Gondel von Eva Völler Gelesen von Annina Braunmiller-Jest, Verlag: Lübbe Audio

Kurz worum es geht:

In Zeitenzauber – Die magische Gondel lernen wir die 17-jährige Anna kennen, die gerade mit ihren Eltern Urlaub in Venedig macht. Beziehungsweise Anna hat Urlaub, während ihr Vater arbeitet. Er ist nach Venedig gereist, um ein altes Schriftstück zu untersuchen, das aus dem 15. Jahrhundert stammen soll. Anna ist daran jedoch herzlich wenig interessiert und schreibt lieber mit ihrer besten Freundin Nachrichten als ihrem Vater zuzuhören.

Zusammen mit ihren Eltern besucht sie schließlich eine historische Bootsregatta. Durch einen Unfall fällt sie in den Canal Grande und wird von einem gutaussehenden jungen Mann in eine außergewöhnliche rote Gondel gezogen. Gerade als sie wieder aus dem Boot zu ihren Eltern klettern möchte, beginnt die Luft zu flimmern und Anna stürzt Hals über Kopf in ein Abenteuer. Denn als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich zwar immer noch in Venedig, aber das ist nur ein kleiner Trost. Wir schreiben das Jahr 1499.

Was es so interessant macht:

Jedem Fan von Kerstin Gier ist das Thema Zeitsprünge wohl schon ein Begriff, doch Zeitenzauber – Die magische Gondel ist keine langweilige Nacherzählung der Edelstein-Trilogie.

Anna ist eine liebenswerte Hauptfigur, die alles andere als auf den Mund gefallen ist. Continue reading “Zeitenzauber – Die magische Gondel”

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Monatsrückblick August 2016 und mehr

Hallo alle miteinander!

Endlich bin ich wieder da – und hoffentlich für länger. In letzter Zeit ist es leider etwas ruhiger auf meinem Blog geworden. Es ist viel in der realen Welt passiert, sodass mir neben den Ereignissen kaum noch Zeit blieb, mich um die digitale Welt zu kümmern. Ich habe meinen Konsum der sozialen Medien massiv heruntergeschraubt und sogar kaum noch E-Mails gelesen. Da ist so einiges liegen geblieben und an mir vorbeigegangen. Aber jetzt kremple ich die Ärmel hoch und stürze mich wieder hinein. Hier bin ich wieder! 🙂

wunderschönes Lissabon von oben
wunderschönes Lissabon von oben

 

Erstmal gibt es jetzt den Monatsrückblick August 2016.

Weltenbummler-Challenge

Im August 2016 habe ich  zwei Bücher beendet (Betrogen und Wunderlich fährt nach Norden). Das waren zwei sehr unterschiedliche Bücher, die mir jedoch beide auf ihre Art gut gefallen haben. Insgesamt liege ich bei der Weltenbummler-Challenge nun bei 102 Punkten. Welche Länder ich dabei konkret bereist habe, erfahrt ihr auf meiner Challengeseite.

Sparstrumpf-Challenge

Auch hier ist inzwischen einiges passiert. Mein Sparstrumpf (bzw. meine Sparteekanne) ist jetzt 41€ dick – was nur noch ein Euro weniger ist als meine Gesamtsumme vom letztem Jahr. Für mehr Einzelheiten geht es hier zur Challengeseite.

Monatsrückblick August 2016
Monatsrückblick August 2016

Und sonst so? – Auf dem Blog…

… ist leider in letzter Zeit recht wenig passiert. Hin und wieder habe ich die Freitagsfragen von Frau Wölkchen beantwortet (mein letzter Beitrag dazu ist hier). Außerdem habe ich mir ein paar neue Bücher gekauft, die ich direkt euch und meinem SuB vorgestellt habe. 😉

Und sonst so? – Mein Offline-Leben…

… hat sich in den letzten Wochen drastisch verändert. Continue reading “Monatsrückblick August 2016 und mehr”

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Neuzugänge im August 2016 – “Unboxing”

Hallo alle miteinander!

Ich weiß, es ist sehr ruhig geworden auf dem Blog. Leider. Momentan ist immer noch sehr viel los, hoffentlich kann ich das aber bald in einem Monatsrückblick erklären. 😉 Zunächst aber mal zu meinen Neuzugängen diesen Monat.

Bestellung

Kurz nachdem ich wieder in Deutschland angekommen bin, habe ich mir nämlich ein paar Bücher bestellt. Man muss das ja ausnutzen, dass die Lieferadresse wieder in Deutschland ist und keine Versandkosten anfallen. 😀

 

 

Und hiermit präsentiere ich euch meine Neuzugänge im August 2016:

 

Neuzugänge im August 2016

 

Vielleicht erkennt ihr, mit welchen Themen ich mich derzeit so beschäftige: Nachhaltigkeit, Continue reading “Neuzugänge im August 2016 – “Unboxing””

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Wölkchens Freitagsfragen #4

Guten Morgen!

Lange war es sehr ruhig auf meinem Blog und das möchte ich Stück für Stück wieder ändern. Ich beginne heute mit der (sehr) verspäteten Antwort von Wölkchens Freitagsfragen! (Diese findet ihr übrigens immer freitags auf dem Blog von Frau Wölkchen.)

Bücher-Frage:Welches ist deine liebste Buchtrilogie?

Dabei ist mir ohne Umschweife Bartimäus eingefallen. Diese Reihe ist inzwischen zwar eigentlich keine Trilogie mehr, war aber lange eine, das vierte Buch wurde nämlich quasi “nachgesetzt”. Diese Reihe ist mit Abstand meine Lieblingsreihe, deswegen lasse ich sie hier einfach stehen. 😉 Zu meinem Beitrag über die Trilogie geht es hier entlang, falls jemand von euch neugierig ist.

Private Frage:Hast du neben dem Lesen noch eine andere Leidenschaft? Welche ist es?

Natürlich mache ich noch etwas anderes als den ganzen Tag zu lesen… 😉 Ich glaube, eine weitere große Leidenschaft von mir ist das Tanzen. Ich habe lange in einer Tanzschule getanzt und war dort unter anderem in der dortigen Formation aktiv.

 

So viel erst mal wieder von mir. Habt einen schönen Tag! 🙂

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Wölkchens Freitagsfragen #3

Guten Abend! 🙂

Es ist schon spät, aber ich wollte trotzdem noch kurz meine Antworten zu Wölkchens Freitagsfragen veröffentlichen. Dieses Mal ist nämlich besonders die zweite Frage sehr spannend!

Bücher-Frage: Liest du nur Printbücher oder auch E-Books? (Frage von Corly)

Ich persönlich lese bzw. besitze nur Printbücher. Das bedeutet nicht, dass ich niemals E-Books gelesen habe oder in Zukunft lesen werde. Bei meinem letzten großen Urlaub hatte ich zum Beispiel den E-Book Reader meiner Mutter dabei, denn ich wollte es gerne einmal ausprobieren. E-Books haben viele Vorteile, aber ich glaube, mein “Ding” sind eher die Printbücher. 😉

 

Private Frage: Auf welchen der fünf Sinne könntest du am ehesten verzichten, wenn du müsstest?

Continue reading “Wölkchens Freitagsfragen #3”

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!