Die Bartimäus-Trilogie

Herrlich sarkastisch.

Achtung – dies ist eine Sammelbuchvorstellung! Warum? Es ist schon eine Weile her, dass ich die Bartimäus-Trilogie von Jonathan Stroud gelesen habe, aber ich wollte sie euch nicht vorenthalten, schließlich gehören sie zu meinen Lieblingsbüchern.

Bartimäus Trilogie

In der Bartimäus-Trilogie geht es um den gleichnamigen Dämon Bartimäus. Genauer gesagt ist Bartimäus ein Jahrhunderte alter Dschinn, der (nach eigenen Angaben) unglaublich klug ist und überhaupt der Edelste seiner Art. Bartimäus wird von dem jungen Zauberer Nathanael beschworen – heimlich.

Denn Nathanael hat einen wagemutigen Plan und benötigt die Hilfe eines mächtigen und listigen Dschinn – und genau hier kommt Bartimäus ins Spiel. Doch ein magisches Wesen zu beschwören ist sehr gefährlich und Natahnael unterläuft ein schwerwiegender Fehler: Bartimäus erfährt Nathanaels Namen. Das mag zuächst nicht weiter schlimm erscheinen, doch wer den Namen von jemanden kennt, besitzt Macht über ihn, das gilt besonders in der Verbindung zwischen Dämon und Zauberer. Nathanael konnte Bartimäus nur beschwören, weil er dessen Namen kannte. Und nun hat Bartimäus auch seinen Auftraggeber in der Hand.

Mein Fazit

Die Bartimäus-Trilogie zu lesen macht einfach nur Spaß. Sie spielt im heutigen London. Immer wieder werden Anspielungen auf große historische Ereignisse oder Monumente gemacht, an denen Bartimäus teilgenommen hat. Bartimäus ist außerdem eine sehr interessante Figur. Eigentlich ist er sehr eigennützig und egoistisch, aber manchmal überrascht er doch mit freundlichen Taten.

Das meiner Ansicht nach Beste sind jedoch die Fußnoten. Bartimäus kommentiert nämlich das ganze Geschehen mit Fußnoten, äußerst sarkastisch und witzig!

Für alle Fantasyfans und die gerne etwas humorvolles lesen: die Bartimäus-Trilogie ist perfekt für euch!

Die Trilogie

  • Band 1: Das Amueltt von Samarkand
  • Band 2: Das Auge des Golem
  • Band 3: Die Pforte des Magiers
Bartimäus - Das Amulett von Smarakand, Autor: Jonathan Stroud, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung , Cover: Blanvalet
Bartimäus – Das Amulett von Smarakand, Autor: Jonathan Stroud, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung , Cover: Blanvalet
Bartimäus - Das Auge des Golem, Autor: Jonathan Stroud, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung , Cover: cbj Verlag
Bartimäus – Das Auge des Golem, Autor: Jonathan Stroud, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung , Cover: cbj Verlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bartimäus - Die Pforte des Magiers, Autor: Jonathan Stroud, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung, Cover: cbj Verlag
Bartimäus – Die Pforte des Magiers, Autor: Jonathan Stroud, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung, Cover: cbj Verlag

 

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

One thought on “Die Bartimäus-Trilogie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.