Der Herr der Ringe. Ende des #hdrreadathon.

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich mit einem leicht verspäteten Beitrag zurück, denn ich war für ein paar Tage in meinem geliebten, wunderschönen Lissabon und habe ein wenig Offline-Zeit genossen. Diese Stadt ist einfach ein Traum und genau das Richtige für eine Auszeit. <3 Doch nun bin ich wohlbehalten wieder in Düsseldorf angekommen und habe eine traurige Nachricht: Der Lesemarathon zu Der Herr der Ringe ist vorbei. 🙁

Mein Lesestatus

Ich habe alle drei Bücher beendet! Nicht!

So gerne hätte ich die Geschichte rund um Sam, Frodo und den Ring innerhalb der Zeit beendet. Aber leider ist einiges dazwischen gekommen und ich hatte schlussendlich doch nicht genug Lesezeit. Das ist aber eigentlich auch nur halb so schlimm, denn ich kann ja immer noch weiterlesen – und das tue ich auch. Gestern habe ich stolz den zweiten Band beendet! Einen von drei habe ich also noch vor mir, das sollte doch zu schaffen sein. 😉

Danach kommen natürlich noch die anderen Bücher (Der Hobbit und Der kleine Hobbit), die bereits auf meinem SuB warten. Irgendwann werde ich bestimmt auch Zeit für sie haben. Man braucht ja auch Ziele im Leben!

Mein Fazit

Der Lesemarathon hat mir wirklich viel Spaß gemacht und ohne ihn hätte ich wohl auch nicht durchgehalten. Ich liebe die Geschichte von Der Herr der Ringe, aber für meinen Geschmack ist es manchmal wirklich etwas anstrengend zu lesen. Und dennoch kann ich es eigentlich nur empfehlen, denn einige Figuren sind (natürlich) anders und teilweise auch interessanter gestaltet als im Film. Aus meiner aktuellen Position kann ich sagen: Sam hat’s drauf! Der kleine Kerl hat mich wirklich überrascht.

 

Also, lieben Dank an Anabelle von Stehlblüten, die den Lesemarathon organisiert hat und einen herzlichen Gruß an alle, die mit unter dem Hashtag #hdrreadathon getwittert und auch sonst beim Marathon mitgelesen haben. Es war mir eine Ehre.

Habt einen tollen restlichen Sonntag!

Inês

 

P.S.: Hier noch ein kleiner Blick auf meine Lieblingsstadt:

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

One thought on “Der Herr der Ringe. Ende des #hdrreadathon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.