Buchpuzzle – Ein Blog über Bücher & die Realität.

Die Idee hinter dem Blog und wie es dazu kam, wie es kam.

Ich lese gerne und das schon immer (bzw. seit ich denken kann). Bücher sind mein ständiger Begleiter. Sie ergänzen meine Realität mit ihren Welten. Ich sehe das so: die Realität und die Phantasie sind zwei Welten, die sich ergänzen. Die Phantasie bietet uns andere Blickwinkel auf die Realität, aber erst die Realität ist das Futter unserer Phantasie. Deshalb harmonieren sie perfekt und ergänzen sich – wie zwei Puzzlestücke.
In diesem Blog möchte ich euch einen Teil meiner Welt der Bücher zeigen. Dazu gehören neben Buchvorstellungen auch ein paar Geschichten und Texte, aber entdeckt es selbst! 😉
Aber Achtung: ich werde keine Rezensionen schreiben! Ich stelle euch Bücher so vor, wie ich sie meinen besten Freunden beschreiben würde. Meiner Meinung nach gibt es nämlich schon genug Buchrezensionen in diesem sogenannten Internet – und ich schreibe sie nicht gerne.

Was ich lese (und ihr in diesem Blog finden werdet):

Die kurze Version ist „so ziemlich alles außer Psycho-Thriller.
Jetzt die lange Version. 😉 Zum einen lese ich Fantasy, dabei vor allem Jugendfantasy. (Ich mag einfach kein Gemetzel…) Zum anderen lese ich gerne Romane, sogenannte Chick-Lit. Außerdem wage ich mich zur Zeit wieder an Klassiker heran wie Schiller und Dürrenmatt und ich hole ein bisschen „Kinder“-Literatur auf: Ottfried Preußler und Michael Ende. Dazu kommt auch ein wenig englischsprachige Literatur.
Allerdings werde ich euch nicht von jedem Buch erzählen, das ich jemals gelesen habe (das würde auch zu lange dauern), sondern ihr werdet hier nur die (meiner Meinung nach) richtig guten finden. Ich werde auch keine Bestseller-Listen abarbeiten, sondern euch von den Büchern erzählen, die meiner Meinung nach definitiv auf solche Listen gehören! 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!
Wenn ihr Buchempfehlungen oder irgendwelche Fragen habt: schreibt mir! 🙂

leser[at]buchpuzzle.de

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.