Mittendrin Mittwoch #5

Guten Morgen!

Heute bin ich mal früh wach und nutze direkt die Gelegenheit, um wieder beim Mittendrin Mittwoch mitzumachen.

https://readbooksandfallinlove.com/category/meine-wochenaktionen/mittendrin-mittwoch/

Schwach und anscheinend von fern, fast übertönt von dem grässlichen Schrei, wand sich der Schall einer Trompete herauf, endend auf einen langen, hohen Ton.

Der Herr der Ringe, Die Wiederkehr des Königs, S. 854

 

Zur Zeit lese ich (immer noch) Der Herr der Ringe, inzwischen bin ich aber bereits beim dritten Band Die Wiederkehr des Königs angekommen. Momentan komme ich leider überhaupt nicht voran, was aber nicht so sehr die Schuld des

Buches als vielmehr der Uni ist. Es ist einfach so viel zu tun, dass ich abends völlig müde bin und nur noch ein paar Seiten schaffe. Hoffentlich wird es bald wieder besser!

Die Aktion wurde übrigens von Elizzy von read books and fall in love gestartet. Zu ihrer Seite gelang ihr, wenn ihr auf das Titelbild des Mittendrin Mittwochs klickt.

Was lest ihr gerade?

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Der Herr der Ringe. Ende des #hdrreadathon.

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich mit einem leicht verspäteten Beitrag zurück, denn ich war für ein paar Tage in meinem geliebten, wunderschönen Lissabon und habe ein wenig Offline-Zeit genossen. Diese Stadt ist einfach ein Traum und genau das Richtige für eine Auszeit. <3 Doch nun bin ich wohlbehalten wieder in Düsseldorf angekommen und habe eine traurige Nachricht: Der Lesemarathon zu Der Herr der Ringe ist vorbei. 🙁

Mein Lesestatus

Continue reading „Der Herr der Ringe. Ende des #hdrreadathon.“

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!

Mittendrin Mittwoch #4

Guten Morgen alle miteinander!

Mittendrin Mittwoch #4
Das neue Semester hat begonnen und hoffentlich werde ich nach dem anfänglichen Organisationschaos bald wieder mehr Zeit zum Bloggen und Lesen haben. Doch heute gibt es erstmal wieder den Mittendrin Mittwoch von der lieben Elizzy (zu ihrem Blog geht’s hier entlang).

Beim letzten Mittendrin Mittwoch (leider schon ein paar Tage her und zwar mehr als 7) habe ich noch Harry Potter und der Gefangene von Askaban gelesen. Dieses Buch ist inzwischen bereits wieder Zuhause bei meinen Eltern eingezogen und mit der Reihe werde ich etwas pausieren. Denn seit Anfang des Monats läuft der Herr der Ringe-Lesemarathon! Mehr dazu gibt es hier in meinem Ankündungspost.

Nun aber auch genug der Erklärungen, hier kommt der heutige Auszug!

Dann allmählich sahen sie die Formen der umgebenden Berge in dem tiefen Blau gespiegelt, mit den Gipfeln wie flammend weißen Federbüchscne darüber; zwischen ihnen aber, wo ein Stück vom Himmel zu sehen war, leuchteten wie in der Tiefe versunkene Juwelen die blitzenden Sterne, obwohl die Sonne schien und es heller Tag war.

Der Herr der Ringe, Die Gefährten, S. 361

Was lest ihr gerade?

Gefällt dir dieser Text? Dann teile ihn!